Seitenrand_003

 

 

Willkommen | Aktuelles | Bergbau | Tourismus | Essen und Schlafen | Einrichtungen | Gewerbe | Vereine

Publikationen | Jahreshöhepunkte | Stadtwappen | Impressionen | Kontakt

Das Jahr 2006 im Rückblick

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Das war...

Infos zum Verein

Jedes Jahr wieder

Pressespiegel

Rückblicke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begonnen wurde dieser Rückblick mit der Neugestaltung dieser Internet-Seite.

 

Der Rückblick erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

 

 

 Impressionen vom Tag des offenen Denkmals - in Wolfgangmaßen am 10.09.2006

Neues Fachwerk eingesetzt

 

Fachgerechter Ausbau mit Lehm

 

Deckenbalken erneuert

 

 

An der Seilhaspel

 

 

 Aktuell verschwindet ein Industriedenkmal aus dem Bild von Neustädtel - die ELEFA

 September/Oktober 2006

Blick auf den Abbruch

 

Bagger im Einsatz

 

Viel Altholz

 

Viel Altholz

Ein grosses Stück ist schon weg

 

Die Front der ELFA verschwind

 

Letzter Rest und seltener Anblick

 

 

 Tag des traditionellen Handwerks Oktober 2006 - leider diesmal keiner in Neustädtel,

 deswegen  Besuch in den Auer Werkstattstuben und einer Buchbinderei in Griesbach

Beim Zuschnitt

 

Beim Nähen

 

Historisches zur Entwicklung der Werkstuben

 

Alle hören zu

Buchbinden erklären

 

Schneidebank

 

Historische Maschinen

 

Viele Besucher

 Ausdruck des Bürgerunwillens zum geplanten Bau der B93 im November 2006 auf dem

 Schindlerschacht

Karte mit Verlauf der B93

 

Sammeln

 

Hinweisschild

 

Protest

Unterschriftenaktion

 

Viele Zuhörer

 

Organisatoren und Redner des Bergbauvereins

 

Protestierende

Logo Bürgerinitiative B93

 

Viele kamen an diesem Sonnabend den 18.11.2006 auf den Schindlerschacht in Neustädtel, um ihren Unmut über den geplanten Bau der B93 durch die historische einmalige Schneeberg-Neustädtler Bergbaulandschaft zu zeigen und ein Zeichen gegen die Befürworter dieses Projektes zu setzen.

Man kann nur hoffen, dass möglichst viele Bürger sich gegen diesen Wahnsinn aussprechen und mit ihrer Unterschrift gegen diesen Bau stimmen.

 Pyramidenanschieben 2006 - jedes Jahr vor dem 1. Advent

Pyramide Ansicht

 

Viele Zuschauer

 

Viele Zuschauer

 

Beim Anschieben

Pyramide Bergmannsfigur

 

Viele Zuschauer

 

Viele Zuschauer

 

Bürgermeister bei Ansprache

Pyramide Gesamtansicht

 

Wie jedes Jahr zum Beginn der Adventszeit wird, wie überall im Erzgebirge, das Pyramidenanschieben durchgeführt. Zu dieser ersten vorweih- nachtlichen Aktion trifft sich Alt und Jung, Groß und Klein. Auch unser Bürgermeister war wieder mit dabei und hat zu diesem Anlass eine nachdenkliche Rede gehalten. Die Kleinsten unter den Gästen durften anschieben und hinterher ging es zum Platz vor der Schule um die erste Roster zu essen und den ersten Glühwein zu probieren.

Eine schöne Adventszeit!

 

 

 

 

 

 

nach oben

 nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Haftungsausschluss | Feedback

Hier gelangen Sie auf die Homepage von Schneeberg

 

UweS Design

 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

 

 

Copyright 2004 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten.